Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Virtuelle Reisen

Jetzt wo das richtige und „reale“ Reisen unmöglich ist, muss man nicht unbedingt auf das Erkunden fremder und unbekannter Länder und Kulturen verzichten. Augmented Reality und Virtual Reality bringen uns in ferne und zum Teil längst vergangene und vielleicht auch vergessene Welten. Sie lassen uns auch Orte betreten, die wir sonst wahrscheinlich nicht betreten hätten.

Areeka

Mit Areeka können in verschiedenen Fächern klassische Lehr- und Lernmaterialien zum Leben erweckt werden.
Freie Materialien
Download der App (iOS & Android)
Falls aktuell eine Bestellung getätigt werden möchte, im Feld „Gutschein“ arona eintragen 🙂

EscapeFake

Escape News entschlüsseln und anderen Menschen helfen, ihren Ruf wiederherzustellen? Die AR-Anwendung EscapeFake macht’s möglich. Einfach die Marker-Bilder runterladen, ausdrucken und die eigenen vier Wände um interaktive Szenen erweitern.
Download der App (iOS & Android) + Marker-Bilder

WWF Free Rivers

Welche Rolle spielt ein Fluss für die Umgebung und die Kultur. Die WWF Free Rivers App zeigt, welche Veränderungen und Herausforderungen ein frei fließender Fluss mit sich bringt.
Download der App (iOS & Android)

WDR AR (1933-1945)

Eine Reise in eine längst vergangene aber hoffentlich nie vergessene Zeit. Die WDR AR App bringt die Geschichte des Nationalsozialismus näher. Die Reise führt uns also in die Vergangenheit.
Download der App (iOS & Android)

Google Expeditionen

Die Google Expeditionen App erlaubt es, unterschiedliche Expeditionen als Touren herunterzuladen. Dabei kann die Reise nicht nur geographisch oder zeitlich unternommen werden… Wie wäre es mit einer Reise in den menschlichen Körper oder auch mit einer Reise in die Welt der Bakterien? Eine Liste mit Expeditionen findet sich hier, eine Anleitung zur App findet sich hier.
Download der App (iOS & Android)

Virtuelle Tour im österreichischen Parlament

Wer schon immer das österreichische Parlament – z.B. unter dem Blickwinkel der Architektur – erkunden wollte, ist bei der virtuellen Tour am richtigen Platz.
Virtuelle Tour

Virtuelle Rundgänge im französischen Louvre

Auch der Louvre hat seine Pforten zwar real geschlossen aber virtuell geöffnet. Auf der Webseite des Louvre können unterschiedliche Touren gewählt werden (Achtung: Flash Player erforderlich), auf einer zweiten Seite kann man das Gebäude an sich erkunden.
Mini Touren im Louvre
Den Louvre erkunden

AirPano

Auf dieser Seite finden sich 360°-Videos und -Fotos von unterschiedlichen Orten der Welt. Die Bilder sind jedoch nicht nur Bilder, sondern auch um zusätzliche Informationen angereichert. So kann man beispielsweise den Eiffelturm aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten und findet am Bild noch eingearbeitete Fragezeichen, die die jeweiligen Sehenswürdigkeiten in Paris beschreiben.
Webseite

Google Arts & Cultures

Die Google-Sammlung bietet unzählige Touren an und nutzt hierfür Google Street View. Man kann sich so z.B. auf die Spuren des spanischen Autors Cervantes machen oder Ausstellungen in Museen oder auch das Colosseum in Rom besuchen.
Touren über Street View

Google Street View

Mal eben durch die Straßen von Paris schlendern? Wegbeschreibungen direkt vor Ort vornehmen? Mit Google Street View ist man vom Wetter unabhängig und kann sich die Straßen und Gebäude dieser Welt in Ruhe ansehen.
Allgemeine Informationen

GeoGuessr

Sie sind ein Profi, wenn es um das Erkennen von Städten oder berühmten Orten und Denkmälern geht? Ja, dann sind die Aufgaben, die GeoGuessr stellt sicherlich nicht schwierig.
Startseite (Account notwendig)

Augmented Creativity

Malen, musizieren und dabei die reale Welt mit der virtuellen Welt verbinden, das können die freien Materialien der ETH Zürich zu Augmented Creativity. Marker downloaden und mit der App abscannen und schon geht’s los.
App und Materialien

Expedition Sonnensystem

Lust auf eine Forschungsreise ins All? Auch hier kann die ETH Zürich mit einer AR-Applikation helfen. Marker stehen kostenlos zur Verfügung, ebenso die App:
App (iOS & Android) + Marker

Wuwu & Co.

Die App Wuwu & Co. ist ein Lesespiel für Kinder, bei dem das Smartphone oder Tablet zum Reisebegleiter in das Buch wird. Die Inhalte des Buches werden augmentiert, man ist mitten im Buch und muss beim Lesen einige Rätsel lösen. Das Buch (die App) ist in Deutsch, Englisch, Dänisch, Französisch und Spanisch verfügbar und für die Primarstufe empfohlen
Download für iOS

Verwandte Artikel
0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.